Kategorien
Allgemein Jugendfreizeit

Schulungsabend mit der Sportjugend

Auch in diesem Jahr wurden die Betreuer der für Januar 2022 geplanten Jugendfreizeit wieder von Carina Konradi von der Sportjugend Hessen vorbereitet. Nachdem im Jahr 2019 mit „Kindeswohl auf Skifreizeiten“ ein eher „schweres“ Thema auf dem Programm stand, galt diesmal der Fokus der Freizeitgestaltung außerhalb des Skifahrens und der allgemeinen Rolle von Betreuer und Teilnehmer auf einer Freizeit.

Der sich wieder verschärfenden Lage geschuldet fand die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle Trais-Horloff statt. Hier war es möglich, sehr große Abstände zwischen den Teilnehmern zu wahren.

Die Verantwortlichen zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ablauf der Veranstaltung. Es konnten neue Impulse für die Planung gewonnen werden. Im Anschluss bildete sich eine kleine Gruppe, die die Rahmenbedingungen und notwenigen Maßnahmen für die „Jugendfreizeit in Corona-Zeiten“ festlegen wird. Als erste Aktion wurde bereits eine Mail an die Teilnehmer der Jugendfreizeit versendet, um abzufragen, ob die Fahrt denn noch stattfinden soll – wenn es überhaupt möglich ist.