Kategorien
Allgemein Jugendfreizeit

Ausflug zum Niederweimarer See

Am Sonntag, 16. Juli waren wir mit 22 Teilnehmern bei bestem Wetter am Niederweimarer See.

Dort hatten wir die Möglichkeit Wasserski und Wakeboard zu fahren. Für die Anfänger haben wir für zwei Stunden die Anfängerbahn gemietet. Mit zwei Trainern konnte dort fleißig geübt werden.

Durch unsere Erfahrungen auf Ski und Snowboard hat das Fahren natürlich bei allen nicht viel Übung gebraucht?

Nachdem wir außerdem vier Stunden lang die große Bahn nutzen konnten, ging es nochmal für eine Stunde in den Aquapark.

Das Jugendteam bedankt sich bei allen Teilnehmern für den schönen Tag!?

[Lili]

Kategorien
Allgemein Jugendfreizeit

Juleica Aus- bzw. Fortbildung

Beim Skiteam Bellersheim werden seit 2014 Jugendfreizeiten angeboten – und seit 2014 gibt es Vereinsmitglieder, die eine Juleica-Ausbildung absolviert haben. Die Jugendleiter-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtlich Engagierte in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Die Lizenz ist jeweils drei Jahre gültig – und muss in diesem Zeitraum mit einer anerkannten Fortbildung verlängert werden.
In Kooperation mit dem Hessischen Skiverband und der Sportjugend Hessen wurde nun eine Fortbildung in Bellersheim angeboten, bei der 13 Teilnehmer – davon zehn vom Skiteam Bellersheim – die Lizenz absolviert bzw. verlängert haben. Die Themen der insgesamt zehn Unterrichtseinheiten umfassenden Qualifikation waren u.a. Jugendarbeit und -strukturen im Verein, Organisation von Jugendangeboten bzw. -skifreizeiten, Rolle des Übungsleiters, Kommunikation, Spielregeln, Jugendschutz, Gruppenleitung und -dynamik, Teambuilding und Rahmenprogramm.
Im historischen Umfeld der Bellersheimer Oberburg wurde der dortige Burgkeller zum Seminarraum umfunktioniert und die Außenanlage bei dem tollen Wetter zum kommunikativen Austausch genutzt. Carina Konradi von der Sportjugend Hessen bewies erneut ihre Kompetenz in allen Fragen rund um das Thema Kindeswohl und Jugendschutz. Alle Teilnehmer zeigten sich begeistert und nehmen nun die neu erworbenen bzw. aufgefrischten Kenntnisse mit in die Vereinsarbeit mit Jugendlichen.

Kategorien
Allgemein Familienskifreizeit

Familienfreizeit 2023

Hier ist der Bericht zur Familienfreizeit 2023. Danke an Tina!

Kategorien
Allgemein Jugendfreizeit

Planungstreffen Jugendteam

Am Mittwoch den 26.04.2023 machte sich das Jugendteam auf den Weg in das „Herz der Natur“, um dort eine Führung in der Licher Privatbrauerei zu unternehmen.

Nach einer, durch das immense Vorwissen der Teilnehmer, kurzweiligen Führung mit einem jungen dynamischen Tour-Guide konnte der krönende Abschluss im Hardtberggarten vorgenommen werden.

Vorher fand eine Planungssitzung für die kommenden Sommeraktivitäten statt. Die Ausschreibungen folgen in den nächsten Wochen.

Kategorien
Allgemein Jugendfreizeit

Ausflug in die Trampolinhalle

Am 04.03.2022 hat das Jugendteam des Skiteam Bellersheim zum zweiten Mal einen Ausflug in die Trampolinhalle nach Linden organisiert.

Mit insgesamt 27 Teilnehmern und Teilnehmerinnen, darunter 4 Betreuer, haben wir uns um 10 Uhr auf den Weg gemacht.

In Linden angekommen konnten wir für 90 Minuten über Trampoline springen, verschiedene Spiele spielen und andere Attraktionen ausprobieren.

Es war eine bunt gemischte Gruppe und wir hatten alle viel Spaß. Gegen ca. 13:15 Uhr waren wir wieder in Bellersheim.

Der Jugendvorstand bedankt sich bei allen Teilnehmern und freut sich schon auf den nächsten Ausflug.

Kategorien
Allgemein Skiteam

Januarfahrt ins Olympia-Skigebiet

Zur vierten Vereinsfahrt im Dezember und Januar machten sich am 19. Januar 36 winterbegeisterte Ski- und Snowboardfahrer auf den Weg nach Innsbruck – wie immer bei den Fahrten des Skiteams mit guter Verpflegung bereits bei der Busfahrt. In der Stadt des goldenen Dachls fanden wir im ****-Alphotel eine schöne Unterkunft. Die Teilnehmer genossen drei Tage mit unterschiedlichen Bedingungen in dem Skigebiet, in dem 1964 und 1976 ein Teil der alpinen Wettbewerbe der olympischen Winterspiele ausgetragen wurden und die unvergessene Rosi Mittermaier zwei Gold- und eine Silbermedaille holte: die Axamer Lizum.

Am ersten Tag hingen dichte Wolken am Himmel und trotzdem kam manchmal die Sonne zum Vorschein. In der Nacht gab es kräftigen Niederschlag, so dass am zweiten Tag frisch verschneite Hänge auf uns warteten – leider bei schlechter Sicht. Die Auffahrt auf den Berg gestaltetet sich etwas abenteuerlich, da ein Teil der Autofahrer die Aufforderung zum Anlegen der Schneeketten offensichtlich unterschätzte. Aufgrund der Wettervorhersage nutzte ein Teil der Gruppe an diesem Tag die Möglichkeit zu einem Ausflug zu den nahegelegenen Swarovski-Kristallwelten in Wattens.

Am dritten Tag wurden dann alle mit traumhaften Bedingungen belohnt, bevor wir uns am Nachmittag schon wieder auf die Heimreise machten.

Kategorien
Allgemein Jugendfreizeit

Bericht Jugendfreizeit 2023

Hier ist der Bericht zur Jugendfreizeit 2023

Kategorien
Allgemein Jugendfreizeit

Rave on Snow

Am Morgen des 15. Dezembers machten sich 22 junge und jung gebliebene Erwachsene auf den Weg in ein neues Abenteuer. Zum aller ersten Mal ging es nach Saalbach Hinterglemm, wo im Zeitraum vom 15. bis zum 18.12. das Elektro-Festival „Rave On Snow“ stattfand.

Gegen Nachmittag kam die Gruppe im winterlichen Saalbach an und konnte ihre Zimmer im Eibinghof, welcher zwischen Saalbach und Hinterglemm liegt, beziehen. Nach dem Beziehen der Zimmer wurden die Teilnehmer mit einem Startpaket fürs Wochenende versorgt. In diesem enthalten waren: das Festivalticket, der Skipass, Infomaterial und ein eigens für die Fahrt gestalteter Hoodie, welcher durch die Firma Cargo Marketing gesponsert wurde. Weitere Besonderheit an dem Hoodie ist, dass er durch die vom Skiteam angeschaffte Plottermaschine unter Anleitung von Susan Wolf entstanden ist.

Nachdem am Ankunftstag die Zimmer bezogen und alle Vorbereitungen getroffen waren, ging es auch schon ab auf die „Piste“.

Am Freitagmorgen wurde die Gruppe mit eher wechselhaftem Wetter begrüßt, welches dem Spaß am Skifahren aber keinen Abbruch tat. Unter den Mitfahrern waren auch vier Teilnehmer, die zum aller ersten Mal auf Skiern standen. Diese wurden von unseren vereinseigenen Skilehrern betreut. Auch am Freitag war das Abendprogramm aufgrund des Festivals sehr ansprechend gestaltet und alle Teilnehmer kamen auf ihre feierlichen Kosten.

Der Samstagmorgen ging für alle, außer der Fraktion „Tiefgarage“, schon früh los, denn das Wetter war nahezu kaiserlich und die Bedingungen extraklasse.

Nach einer weiteren Nacht voller Ektase und Tanz war es auch schon Sonntag… der Tag unserer Abreise. Der Skitag wurde aber selbstverständlich noch komplett ausgenutzt. Um 17 Uhr konnten wir dann mit unserem neuen Stammbusfahrer Wilhelm die Heimreise antreten.

Die Stimmung im Bus war ausgelassen, aber die Teilnehmer waren durchweg gezeichnet von den letzten Tagen. Um kurz nach Mitternacht ist der Bus wieder in Bellersheim angekommen.

Eine durchweg gelungene Fahrt, die auf jeden Fall in irgendeiner Form wiederholt werden muss, geht zu Ende.

Danke an alle Beteiligten und insbesondere der Firma Cargo Marketing für die Hoodies.

Kategorien
Allgemein Skiteam

Skiopening 2022

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Zwangspause, reisten wir am Mittwoch den 07.12. zum mittlerweile 23. Mal in die Alpen, um die Skisaison zu eröffnen. Erstmalig war das Ziel Kals in Osttirol, welches im Schatten des höchsten Bergs Österreichs, dem Großglockner, liegt.  Die Teilnehmer wurden am Donnerstagmorgen mit Sonnenschein und perfekten Pistenbedingungen begrüßt. Auch das erstmalig bezogene Hotel überzeugte mit reichhaltigem Buffet und einer hervorragenden Servicekompetenz. Das Wetter in den restlichen Tagen war eher wechselhaft, aber brachte Neuschnee mit sich, welcher den Teilnehmern großen Spaß am Skifahren bescherte.

Ein weiteres Highlight des neuen Hotels ist die hauseigene Après Ski Bar, welche sehr gut angenommen wurde. Am Ende der Fahrt waren sich mal wieder alle Teilnehmer einig, dass dieses Ski-Opening nicht die Letzte sein wird und man sich auf die nächsten Fahrten freut.

Kategorien
Allgemein Skiteam

Erweiterung Maschinenpark

SN300
Profi 1

Der Winter steht in den Startlöchern – in den Alpen hat es bereits kräftig geschneit, weitere Schneefälle sind gemeldet.

Über den Sommer hat sich in unserer Werkstatt einiges getan. Wir haben unsere alte Schleifmaschine Reichmann TSM-E-Multi nach fast sechs Jahren ausgemustert und zwei (gebrauchte) neue Maschinen gekauft: eine Reichmann Profi 1 und eine SN300. Diese haben wir in den letzten Wochen noch ein wenig aufgehübscht, der „Zahn der Zeit“ war doch hier und da deutlich zu sehen. Mit diesen beiden Maschinen können wir Euch jetzt einen noch besseren Service bieten.

Die neue Maschine hat zwei Tuning-Scheiben, mit denen ein hervorragendes Finish mit drehfreudigen Kanten erzielt werden kann. Einen Grat, der den Ski unfahrbar macht, kann es dadurch nicht mehr geben.

Weiterhin wurde von Jörg und Thomas ein Regal gebaut, auf dem bis zu 20 Paar Ski gelagert werden und so für mehr Platz in der Werkstatt sorgt.

Ein großes Dankeschön geht vom Vorstand an alle beteiligten Helfer bei diesem Projekt, ganz besonders an Jochen, der uns den Platz zur Verfügung stellt.