Ausbildung zur Schneesport-JULEICA

Wieder einmal zeigten zwei junge Mitglieder des Skiteam Bellersheim e.V., dass der Verein sich in vielen Bereichen sehr stark engagiert. Lili Isabell Kopf und Anne Müller gehörten zu den ersten Absolventen der Schneesport-JULEICA, einer bundesweit anerkannten Ausbildung, die neben dem Nachweis über eine qualifizierte Ausbildung dem Inhaber auch einige Vergünstigungen bietet.

Bild: S. Wintershoff

Sie wurde von der Jugend des Hessischen Skiverbands (jHSV) in Kooperation mit der Sportjugend Hessen in diesem Jahr erstmals angeboten. Ziel ist eine Ergänzung der DSV-Lizenzausbildungen um Bausteine zu den Themen Sozialkompetenz und Pädagogik. Die Ausbildung setzte sich zusammen aus Modulen der Ausbildung zur DSV-Grundstufe, ein Modul in einer zusätzlichen Disziplin (Skitour, Langlauf, Sommersport) und einem Wochenend-Lehrgang zum Thema Jugendarbeit im Verein. Dies fand im Bildungszentrum der Sportjugend in Wetzlar statt. Die angehenden Jugendleiter erkannten schnell, dass „die“ Rolle des Übungsleiters in der Praxis mindestens zehn verschiedene Rollen sind, die man als Leiter von Kindergruppen einnehmen muss und hierzu eine ganze Reihe von Kompetenzen notwendig sind. Die Teilnehmer erhielten viele hilfreiche Tipps zum Thema Regeln und Konfliktmanagement.
Es wurden auch ganz praktische Fragen behandelt: Was tun, wenn es im Verein immer weniger Jugendliche gibt? Welche Formen von Jugendarbeit gibt es eigentlich? Was ist der Unterschied zwischen Jugendarbeit und Jugendbeteiligung? Wie plant und organisiert man gut Jugendangebote? Und was kostet das überhaupt? Diese und viele andere Themen wurden in unterschiedlichen Gruppen anhand von Praxisfällen erarbeitet und in der Runde diskutiert.
Am Ende eines „heißen“ Wochenendes im Dachgeschoss der Bildungsstätte nahmen die Teilnehmer viele neue Informationen und Ideen für die Jugendarbeit in ihren Vereinen mit nach Hause.

Wir sind sehr froh über das Engagement unserer jungen Mitglieder und freuen uns schon auf die Unterstützung bei zukünftigen Vereinsaktivitäten. Als kleines Dankeschön für die Bemühungen wurden die beiden mit einem Vereins-T-Shirt ausgestattet.

Informationen zur Juleica gibt es hier 

Allgemein